Club Bonsoir

Das Berner Nacht­le­ben lässt sich in kein Raster zwängen

ausgangslage

Der Club Bonsoir in Mitte der Stadt Bern musste sich in den vergangenen Jahren mit einem One-Pager zufriedengeben. Clubbesucher informierten sich via Newsletter oder dem unbequemen Download der Events in Form eines PDFs. Visuell trat die alte Website sehr zurückhaltend auf. Nebst dem Logo gab es nicht viel zu sehen. Schon lange war es Zeit, dass der gestandene Club seine Online-Präsenz auf Vordermann bringt.

ziele & vision

Junge urbane Menschen mit einem erweiterten Sinn für Ästhetik bestimmen die Tonlage im Club. In Zusammenarbeit mit E-IKE (Konzept & Design) entwickelten wir eine Webseite, die bewusst auf klare Grenzen und klassische Strukturen verzichten und so den Ansprüchen dieses Zielpublikums gerecht werden soll. Ebenso war die Nutzung über das Handy bei den oft langsamen Internetverbindungen in den Berner Kellern ein wichtiges Kriterium.

das projekt

Besonders herausfordernd war die pixelgenaue Abbildung der Designvorlage. Diese spielte mit Unregelmässigkeiten, denen wir eine saubere Struktur zuordnen mussten. Auch die ungewöhnliche Navigationsstruktur über Overlays und deren Einbindung ohne Einbussen in der User Experience oder Suchmaschinenoptimierung lockte uns aus der Reserve. Durch die Kombination ausgewählter Technologien, konnten auch diese Hürden überwunden werden.

Zeilen Code Zeilen Code

Kaffees Kaffees

Tage online Tage online

bonsoir.ch
Soliswiss Forum Nächstes Projekt